Lade Veranstaltungen

Schade, diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Aber bleibe auf dem Laufenden, abonniere unsere ART BREAKERS List und sei beim nächsten Mal dabei.

Nach der Sommerpause – endlich wieder eine Zoom Führung durchs Museum!

Ideal für alle, die bequem vom Sofa aus Kunst genießen wollen! Diesmal gehts nach Holland, beziehungsweise nach Potsdam ins Museum Barberini, das Thema: Wolken und Licht. Impressionismus in Holland.

Freut euch auf weite Küstenlandschaften und ganz viel Himmel auf Werken von Vincent van Gogh, Piet Mondrian und von 40 weiteren Künstler*innen.

Die Landschaftsmalerei hat in den Niederlanden ihren Ursprung. Der Realismus der Alten Meister des 17. Jahrhunderts blieb der Maßstab. Mit der in Frankreich entwickelten Malerei unter freiem Himmel erhielten die niederländischen Maler des 19. Jahrhunderts neue Impulse. Die Haager Schule fing die sich wandelnden Lichtstimmungen der Natur in hohen Wolkenhimmeln mit vielen Grauschattierungen ein. Ab den 1880er Jahren wurden im Wechselspiel mit impressionistischen Einflüssen aus Frankreich die Stadtlandschaft und das moderne Leben ein Thema, bevor mit dem Pointillismus die Entfesselung der Farbe die Malerei bestimmte.

Nach einer Online-Führung mit Annette gibt es wie immer Gelegenheit für Fragen und zur Diskussion.

Bei unserer ONLINE ART BREAK habt Ihr die Möglichkeit, diese Meisterwerke bequem von zuhause aus zu erlebenund Euch mit anderen kunstinteressierten Teilnehmern und dem ART BREAKERS Team auszutauschen.

Also: Kaffee oder Tee kochen und ab aufs Sofa, gemütlich machen und gemeinsam Kunst erleben!

Wir freuen uns auf Euch!

Fotocredits: Museum Barberini
Go to Top