Lade Veranstaltungen

Erlebt gemeinsam mit ART BREAKERS die Architektur Biennale in Venedig 2023!

Freut Euch auf interessante Kulturbegegnungen, intensiven Austausch, köstliches Essen und eine elegante Tea-Time mit Aussicht über die Lagunenstadt.

Die Architektur Biennale Venedig ist eine der wichtigs­ten internationalen Ausstellungen, die sich mit aktuellen Tendenzen in der modernen Bau­kunst auseinandersetzt. Aus der Kunst Biennale hervorgegangen, findet sie seit 1980 statt.

Thema der Biennale: „Das Laboratorium der Zukunft“.

Kuratorin der 18. Ausstellung ist die Architektin Lesley Lokko mit ghanaisch-schottischen Wurzeln. Sie hat sich in den vergangenen dreißig Jahren intensiv mit der Beziehung von Mensch, Kultur und Raum beschäftigt, stets mit einem kritischen Blick auf kulturelle und ethnische Unterschiede sowie genderspezifische Aspekte.

In den Giar­dini befinden sich die nationalen Pavillons, zum Teil von bedeutenden Architekten des 20. Jahrhunderts entworfen, und in den Hal­len des Arsenale (ehemals Schiffswerft und Zeughaus) ist eine weitere Großausstellung zu sehen. Einzelne Biennale-Projekte sind über das gesamte Stadtgebiet hinweg verstreut.

Als Kunst- und Kulturwissenschaftlerin wird uns Annette wieder durch die Lagunenstadt begleiten und dabei unterstützt durch den erfahrenen Architekten Prof. Dipl.-Ing. Ulf Meyer, der uns als Experte und Venedig-Kenner über die Biennale führen und uns auch ein architektonische Besonderheiten im Stadtbild kundig und unterhaltsam näher bringen wird.

 

Unser Prinzip:

Ihr bucht Anreise und Unterkunft. Wir kümmern uns um das Programm!

 

Donnerstag, 19. Oktober

Für alle die schon am Vorabend angereist sind:

  • 18:30 Uhr: Treffpunkt an der Markus-Säule auf dem Markusplatz
  • 19:00 Uhr: Gemeinsames Abendessen in einer Trattoria in der Nähe (Selbstzahler)

 

Freitag, 20. Oktober

Offizieller Programm-Beginn:

  • 12:45 Uhr: Treffpunkt an der Markussäule auf dem Markusplatz und gemeinsame Fahrt mit dem Vaporetto  zu den Giardini
  • 13:15 Uhr: Begrüßungs-Mittagessen in einem Restaurant an den Giardini (2 Gänge, 1 Glas Wein, Wasser und Kaffee)
  • 14:30 Uhr: Einführung und geführter Spaziergang durch die Ausstellung in den Giardini, im Anschluss Zeit für eigene Betrachtungen
  • 19:30 Uhr: Treffpunkt an der Markussäule auf dem Markusplatz
  • Gemeinsames Abendessen in einem nahegelegenen typisch venezianischen Restaurant (Aperitif, 3 Gänge inkl. Wein/Wasser und Kaffee)

 

Samstag, 21. Oktober

  • 10:45 Uhr:  Treffpunkt an der Markussäule auf dem Markusplatz und gemeinsamer Spaziergang zu ausgewählten Orten der Architektur-Biennale im Stadtraum und zur Fondaco Tedesci mit Besuch der Terrasse
  • Optional: Besuch der Frari Kirche mit Führung und Besichtigung der Gondelwerft San Trovaso
  • 15:00 Uhr: Tea Time auf der Terrasse des Hotel Danieli mit sensationellem Blick auf die Lagune (wetterabhängig, alternativ in der historischen Lobby)  und einen weiteren spektakulären Ausblick vom Glockenturm.
  • Wer möchte kommt danach noch mit nach San Giorgio, genießt einen Blick auf das Tintoretto Gemälde
  • Danach ist schon wieder Zeit für einen Aperitif…zum Beispiel ein Bellini im Café Laven im „schönsten Wohnzimmer der Welt“ dem Markusplatz.

 

Sonntag, 22. Oktober

  • 10:45 Uhr: Treffpunkt an der Markussäule auf dem Markusplatz und Fahrt mit dem Vaporetto zum Arsenale Gelände
  • 11:15 Uhr: Einführung und geführter Spaziergang durch die Ausstellung, anschließend Zeit für eigene Anschauungen
  • 15:00 Uhr: Treffpunkt an der Markussäule auf dem Markusplatz und Vaporetto-Fahrt zum Guggenheim Museum
  • 15:15 Uhr: Einführung durch Annette im Garten des Museums, danach individueller Besuch der Ausstellung
  • 19:00 Uhr Treffpunkt an der Markussäule auf dem Markusplatz, kurzer Spaziergang zum Abschlussdinner in einem typisch venezianischen Restaurant (Aperitif, 3 Gänge inkl. Wein/Wasser und Kaffee)

 

Montag, 23. Oktober

Individuelle Abreise oder Verlängerung

 

Eingeschlossene Leitungen im Teilnahmebeitrag von 899 Euro* (incl. MwSt, Änderungen vorbehalten):

  • Eintritt zur Biennale: Giardini und Arsenale
  • Eintritt ins Museum Guggenheim
  • Sachkundige Führungen durch Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Annette Schneider und Prof. Ulf Meyer
  • Ein Mittagessen inklusive Wein, Wasser, Kaffee
  • Zwei Abendessen inklusive Aperitf, Wein, Wasser, Kaffee
  • Tea Time im Hotel Danieli
  • Headset zur Nutzung während der Führungen

Nicht eingeschlossen:

  • An und Abreise
  • Unterkunft (gerne sprechen wir Empfehlungen aus)
  • Vaporetto Ticket (wir empfehlen ein 72 Stunden Ticket zum Preis von ca. 40 Euro)
  • Optionalprogramm: Besuch der Frari Kirche mit Führung und Besichtigung der Gondelwerft San Trovaso

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

Wenn Ihr aufgrund früherer Abreise an einzelnen Programmpunkten nicht teilnehmen könnt, sagt uns bitte Bescheid.

Deadline für die Buchung ist Sonntag, 24. September 2023. Zur Anmeldung schickt bitte eine Email an kaul@art-breakers.de

 

Go to Top