Lade Veranstaltungen

Schade, diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Aber bleibe auf dem Laufenden, abonniere unsere ART BREAKERS List und sei beim nächsten Mal dabei.

Erlebe die große Jubiläumsausstellung „Geburtstagsgäste. Monet bis van Gogh“ in der Kunsthalle Bremen und entdecke die Stadt.

Dieser Ausflug (ab/bis Hamburg) wird ein unvergesslicher Tag in Bremen werden, der Kunst und Kultur in perfekter Harmonie vereint.

Bereits ab Hamburg wirst Du von der kunstversierten Annette Schneider begleitet, die Dich schon auf der Fahrt von ihrer Leidenschaft für die Kunst begeistern und einen kleinen Vorgeschmack auf die Tageshighlights geben wird.

Als Erstes tauchst Du mit einer exklusiven Führung in die große Jubiläumsausstellung „Geburtstagsgäste. Monet bis van Gogh“ zum 200. Geburtstag des Kunstvereins in Bremen ein. Die Meisterwerke der beliebten französischen Impressionisten faszinieren mit hellen Farben und zauberhaften Landschaftsmotiven ein weltweites Publikum. Das war keineswegs immer so. Um 1900 kämpften fortschrittliche Museumsdirektoren dafür, diese Bilder in ihre Sammlungen zu bringen. Bremen spielte dabei eine wegweisende Rolle. Die Ausstellung erzählt von diesem Kampf um die Moderne und kann noch bis zum 18. Februar besichtigt werden.

Anschließend wird Dir, nach einem leckeren Mittagessen, eine völlig neue Perspektive auf die Hansestadt an der Weser durch Bremen-Experten Dr. Guido Klostermann eröffnet. Er nimmt Dich mit auf eine unterhaltsame und lehrreiche Stadtrundfahrt. Von der Domsheide über den Weserdeich bis zur modernen Überseestadt und der Villengegend Schwachhausen – entdecke die Vielfalt und Geschichte Bremens inklusive des Uni- Geländes mit dem besonderen Universum.

Tauche ein in die Welt der Impressionisten und entdecke die Schönheit und Vielfalt dieser faszinierenden Stadt an der Weser. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Dieser ART BREAKERS BUS TOUR wird vom Hamburger Abendblatt angeboten und von ART BREAKERS in Kooperation mit der Kunsthalle Bremen durchgeführt. Weitere Informationen und Detailtiming auf der Website des Hamburger Abendblatts.

Exklusiver Kunstausflug ins Museum Barberini zur Ausstellung „Munch. Lebenslandschaft“ – Tagestour ab/bis Hamburg in Kooperation mit dem Hamburger Abendblatt.

Kommt mit uns auf einen unvergesslichen Tagesausflug nach Potsdam und erkundet nicht nur die Stadt, sondern auch das berühmte Museum Barberini, einen Magneten für Kunstfreunde aus aller Welt.
Bekannt ist das Museum insbesondere für die herausragende Sammlung französischer Impressionisten von Hasso Plattner mit über 100 Meisterwerken von Claude Monet, Auguste Renoir, Camille Pissarro und weiteren Künstlern.

Bei dieser besonderen Tour taucht Ihr mit uns ein in die besonderen Werke der Ausstellung „Munch. Lebenslandschaft“. Der norwegische Künstler Edward Munch ist für seine Darstellungen existenzieller Empfindungen bekannt. Eine ebenso wichtige Rolle spielt in seinen Werken jedoch die Faszination für die Natur, die nun erstmals in einer Ausstellung thematisiert wird. „Munch. Lebenslandschaft“ widmet sich den wissenschaftlichen und philosophischen Einflüssen auf seine Arbeiten und erschließt sein Werk als Resonanzraum der heutigen Klimakrise. Edvard Munch ist soviel mehr als nur sein berühmtestes Gemälde „Der Schrei“ (von dem aber auch eine Lithografie zu sehen sein wird).

Bereits ab Hamburg werdet Ihr von der Kunstexpertin Annette Schneider begleitet, die Euch schon während der Fahrt einstimmt auf das großartige Museum. Nach dem Besuch der Ausstellung, mit weiteren Erläuterungen und einem köstlichen Mittagessen, habt Ihr die Möglichkeit, noch individuell durchs Barberini zu gehen. Oder Ihr entscheidet Euch für eine Rundfahrt durch das Welterbe Potsdam mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, ergänzt durch einen Spaziergang am Heiligen See, der uns einen Blick gewährt auf das imposante Villenviertel, in dem auch Günther Jauch und Wolfgang Joop ihre Domizile haben.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Tag mit Euch.

Ablauf:

08.00 Uhr
Abfahrt Hamburg (Einführungen zur Impressionismus-Ausstellung bereits im Bus)

11.30 Uhr
Ankunft Potsdam  (Einführung in die Ausstellung „Munch. Lebenslandschaft“ an der Medienwand (mit Sitzmöglichkeit) und Zeit für eigene Betrachtungen)

13.15 Uhr Mittagessen

14.30 Uhr Potsdam Tour mit Spaziergang am Heiligen See mit Expertin Christine Jeep

16.30 Uhr Rückfahrt nach Hamburg

Die Buchung dieser ART BREAKERS BUS TOUR erfolgt über die Website des Hamburger Abendblatts (siehe Link).

Nach oben