Lade Veranstaltungen

Die schönsten Sonnenuntergänge in der Kunst mit ART BREAKERS erleben!

Wir freuen uns mit der ART BREAKERS einen neuen Blick auf ein im Wortsinne alltägliches Phänomen zu werfen!

Das Bestaunen der untergehenden Sonne zieht uns immer wieder in ihren Bann und auch aus der Kunst ist das Motiv nicht wegzudenken. Dennoch löst der Anblick schnell auch Kitschalarm aus und lässt an Fototapeten aus den 70iger Jahren denken.

In der Ausstellung „Sunset“ der Kunsthalle Bremen, die wir Euch vorstellen möchten, werden hochkarätige Werke von der Romantik bis in das 21. Jahrhundert vorgestellt in denen es nicht nur um die Frage der kitschigen Romantisierung geht, sondern auch um das Potential des Themas, in zutiefst menschliche Sphären vorzudringen. Freut Euch auf vielfältige Werke: Die Arbeiten unter anderem von Claude Monet, Dieter Roth, Tacita Dean William Turner und Félix Vallotton sind berührend, humorvoll und apokalyptisch – mal abstrakt, mal atemberaubend!

Es erwartet Euch einen sonnig erhellender Jahresbeginn gemütlich vom Sofa aus: Tee kochen oder Wein öffnen und gemeinsam mit unserem Guide Annette Schneider Kunst genießen!

Fotocredits:
Henri Meunier, Le Testament du Baron Jean R. von R-de Pont Jest, 1898, Kunsthalle Bremen
Wolfgang Mattheuer, der blaue Sommerabend, 1985, Berlin-Hannoversche Hypothekenbank AG VG Bild-Kunst 2022
Go to Top